Skip to main content
Flughafen der Zukunft: ARNO an der FH Düsseldorf

ARNO kooperiert mit der FH Düsseldorf

12.2013

ARNOs Creative Director Claudio Wolfring begleitet die Designstudenten der Fachhochschule Düsseldorf bei der studiengangs-übergreifenden Projektwoche „Intramuros“ zum Thema Airport Design. Eine zukunftsweisende und praxisorientierte Zusammenarbeit zwischen der Hochschule und ARNO, die den Studenten eine andere Form des Lernens ermöglicht. Basierend auf realen Flughafengrundrissen galt es, Zielgruppen sowie regionale und kulturelle Gegebenheiten der Flughäfen zu recherchieren und zu analysieren und ein zukunfts-weisendes Retailkonzept zu entwickeln. Die Herausforderung bestand darin, die Retailflächen und das Produktangebot so zu gestalten, dass Impulskäufe bereits am Abflughafen generiert werden.

Nach der Theorieeinführung durch Prof. Rainer Zimmermann und Claudio Wolfring füllten die Studenten auf Basis der recherchierten Ergebnisse die Grundrisse mit Leben. Bereits die ersten Ansätze der Studenten zeugten von einem hohen Maß an Kreativität. Claudio Wolfring, der auf langjährige Erfahrung im Bereich Travel Retail zurückblicken kann, zeigte wichtige funktionale Aspekte, wie die Einteilung in Zonen - Food, Retail, Ruhe- und Wartebereiche - und die Berücksichtigung von Blickachsen und Laufwegen auf. Das Ergebnis der Blockvorlesung sind spannende Konzepte und Zukunftsvisionen der Studenten, die den Flughafen in den verschiedenen Regionen der Welt zum zentralen Ort des Geschehens machen oder ihn durch die Integration digitaler Technologien, wie eine Flughafen App, holo- grafische Produktpräsentation oder einen elektronischen Personal- Butler in eine Erlebniswelt verwandeln.