Skip to main content

Retail Design – der Schlüssel zum Erfolg im Marketing

Noch vor einigen Jahrzehnten genügte es, die zu verkaufenden Waren im Ladengeschäft ohne tieferes Konzept auszulegen, um diese den Kunden zu präsentieren. Von Branding, Merchandising und Visual Marketing hatte man zu diesem Zeitpunkt noch nichts gehört. Aufgrund des deutlich kleineren Produktsortiments waren diese Strategien der Kommunikation von Markenidentitäten noch nicht notwendig.

Doch heute muss sich jeder Store Gedanken um sein Retail Design machen. Produktplatzierung sowie Design des Shops und der Ladeneinrichtung machen dabei nur einige wichtige Faktoren aus, um eine positive Kaufentscheidung zu bewirken. ARNO steht Ihnen als erfahrener Partner im Retail Design zur Seite und setzt Ihre Waren sowie Ihre Brand in den Fokus.


Was steckt hinter Retail Design?

Die Frage nach der perfekten Gestaltung eines Store zur effektivsten Kommunikation mit der Kundschaft durch Merchandising am Point of Sale (POS) ist heutzutage zu einer komplexen Wissenschaft herangewachsen, die als ‚Retail Design‘ bezeichnet wird. Dabei handelt es sich um eine Mischung verschiedener Bereiche, die vom Grafikdesign über die Innenarchitektur bis zur Kommunikationswissenschaft reichen; alles mit dem Fokus auf der Konzipierung einer effektiven Kommunikation des Visual Marketing Konzepts am Point of Sale selbst. In praktischer Hinsicht ist Retail Design eine Disziplin, die Ihnen einige der wichtigsten Fragen zu Einrichtung und Gestaltung Ihres Geschäfts oder Ihrer Filialen beantwortet:

  • Wieviel Fläche erwartet der Kunde für einen Brand oder ein Produktsortiment?
  • Wie muss ich die Laufwege durch meinen Store gestalten?
  • Wie kann ich meine Produkte zur effektivsten und übersichtlichsten Warenpräsentation anordnen?
  • Wie gestalte ich das effektivste Visual Merchandising am Point of Sale?
  • Wie lässt sich ein Online-Angebot sinnvoll mit dem Offline-Shopping verbinden?
  • Wie kann ich das reine Einkaufen im Store zu einem emotionalen Shoppingerlebnis für den Kunden werden lassen?

Der Weg zum erfolgreichen Abschluss

Diese Faktoren sind um einiges komplexer, als es auf den ersten Blick erscheint. Bei der Gestaltung der Laufwege beispielsweise setzen kleinere Anbieter im Einzelhandel – besonders im Bereich Fashion oder Buchhandel – noch immer auf das Prinzip, dem Kunden die Möglichkeit zu geben, sich problemlos durch den Store zu bewegen. Doch anhand von Kundenanalysen konnte schlüssig demonstriert werden, dass das Kaufverhalten maßgeblich durch einen strategischen Ansatz im Ladenbau beeinflusst werden kann. So setzen Supermärkte nicht ohne Grund auf eine Kundenführung entgegen des Uhrzeigersinns, da sich der Kunde nachweislich in dieser Richtung langsamer durch den Store bewegt und deswegen das Visual Marketing länger auf ihn einwirken und somit auch Spontankäufe anregen kann. Bei mehrstöckigen Warenhäusern wird derselbe Effekt durch Laufwege zwischen in die gleiche Richtung führenden Rolltreppen erreicht.

 

 


Ausreichend Raum schaffen

Auch reine Platzaspekte spielen hier mit ins Shopfitting hinein. So ist es beim Elektronikfachmarkt durchaus denkbar, Waren mit visuell ansprechendem Packaging auf engeren Räumen nah beieinander zu präsentieren, während ein Store im Bereich Fashion genug Platz bieten muss, um den Fashion Artikeln dem Branding gemäß ausreichend Ausstellungsraum von anderen Marken entfernt einzuräumen. Nur so kann das Visual-Marketing-Potential entfaltet werden. Gleichzeitig muss das Retail Design eines Fashion Store dem Kunden genügend Platz bieten, mit der Ware zu interagieren – wofür im Elektronikfachmarkt häufig weniger Raum benötigt wird.

 

 

Klare Strukturen schaffen

Letztlich stellt die Kommunikation des Brandings einen der wichtigsten Fokuspunkte des Retail Designs dar: Der Kunde soll zu jedem Zeitpunkt nicht nur anhand des Packagings Ihrer Produkte, sondern auch anhand der Möbel und Grafiken im Geschäft erkennen können, wo er sich befindet. Und das idealerweise, ohne dass ihm Ihre Brand durch Logos auf jeder freien Fläche zu aggressiv aufgezwungen wird. Denn effektives Merchandising zeichnet sich insbesondere durch eine unterbewusst funktionierende Kommunikation der Markenwerte aus. Kundenanalysen zeigen regelmäßig, dass der Kunde von zu offensichtlichem und aggressivem Merchandising leicht abgeschreckt werden kann – und somit auch im Bezug auf Spontankäufe zurückhaltender agiert. Das Retail Design erschafft hier ein Merchandising-Konzept, das Kunden zum Kauf animiert, ohne als eigentliches Merchandising erkannt zu werden.

 

 

Kontaktieren Sie uns

DE SEO-Kontakt Formular

DE SEO-Kontakt

ARNO – der Partner mit fundierten Retail Design Lösungen für Ihr Unternehmen

Retail Design ist ein Feld, dessen Visual Marketing Prinzipien einerseits auf repräsentativen Kundenanalysen und andererseits auf psychologischen und neuropsychologischen Erkenntnissen basiert. Bei ARNO werden diese wissenschaftlichen Aspekte um fast acht Jahrzehnte Erfahrungswerte im Bereich Retail Design und Ladenbau ergänzt.

 

Egal, ob Sie nach dem perfekten Visual Merchandising für Ihren Store suchen oder aber nach einem Marketing Konzept für Shop in Shop Systeme: Wir erschaffen Markenwelten für Ihre Brand, die Ihrer Kundschaft ein Shoppingerlebnis und Ihrem Unternehmen gesteigerte Absatzzahlen bescheren. Dabei bieten wir Ihnen verschiedene Vorteile:

 

 

  • Wir verfügen nicht nur über langjährige Erfahrung im Retail Design, Merchandising und der Kommunikation von Ideen aller Art, sondern haben indes ein Auge auf die neuesten Trends und ein detailliertes Verständnis der aktuellen Markenlandschaft.
  • Unsere Erfahrung im Retail Design erstreckt sich über alle Branchen – von Fashion bis Automobil haben wir die Gestaltung unterschiedlichster Projekte mit großem Erfolg abschließen können.
  • Unsere Retail Design-Lösungen werden anhand Ihres Briefings und Ihrem Branding interdisziplinär von Grafikdesignern, Architekten und Werbefachpersonal ersonnen.
  • Unsere In-House-Organisation verhindert lange Laufwege, erleichtert die Kommunikation mit Ihnen und erlaubt uns, auch neue Ideen schnell ins Retail Design für Ihren Store einfließen zu lassen.

 

Egal, ob Sie einen gesamten Fashion Store einrichten oder eine Merchandising-Idee für Ihr Warenhaus verwirklicht haben möchten: Unabhängig davon, ob Sie bereits ein Visual Marketing Konzept erarbeitet haben oder auch diesen Aspekt in unsere Hände legen möchten – ARNO beantwortet Ihnen alle Fragen rund um Retail Design und erschafft ein visuelles Konzept, das zu Ihrer Marke passt. Unsere Projekte profitieren dabei von unserer langjährigen praktischen Erfahrung und aktuellstem Knowhow, das wir ständig weiterentwickeln. Auf diese Wiese können wir Ihr Vorhaben kostengünstig und nachhaltig abwickeln, ohne dass die Qualität der Gestaltung im Store darunter leidet. Wir machen Ihnen gerne Vorschläge zur Effizienzmaximierung Ihrer Projekte und arbeiten auch hier eng mit Ihnen zusammen.



Die Herausforderungen einer digitalisierten Welt

Gerade im Zeitalter der Onlineshops ist das Retail Design für Unternehmen im Einzelhandelsbereich überlebenswichtig geworden. Während Geschäfte im Bereich Fashion beispielsweise noch problemlos auf Kundschaft hoffen können, da das Anprobieren von Kleidungsstücken ein Service ist, der online nicht verwirklicht werden kann, müssen viele Einzelhändler etwa im Bereich Elektronik- oder Unterhaltungsartikel Wege ersinnen, der Einfachheit und Bequemlichkeit einer one-click Online-Bestellung die Stirn zu bieten. Eine erfolgreiche und nachhaltige Markenpräsentation sollte daher auch Spontankäufe durch effektives Visual Merchandising und eine Kundenlenkung über Laufwege in einem Store unterstützt werden.

 

In der Konkurrenz mit dem wachsenden Online-Shopping-Angebot ist es also für Retail Design-Projekte wichtiger denn je, das Merchandising zu einem visuellen und auditiven Gesamterlebnis zu verbinden. Hierdurch soll der Kunde nicht nur angezogen, sondern auch zum Verweilen im Store animiert werden – eine klare Kommunikation zwischen Brand und Kunde ist somit unerlässlich. Ansprechendes visuelles Packaging ist dabei von Seiten des Produktherstellers ein erster Schritt zur Branding Kommunikation – doch dieser Aspekt muss vom restlichen Retail Design unterstützt werden. Ein effektives Retail Design erschafft also aus Visual-Marketing-Konzepten ein visuelles Merchandising, das Ihren Brand und Ihr Unternehmen nicht nur markengerecht, sondern auch instinktiv interessant und ansprechend präsentiert. Der Einkauf soll vom einfachen Akquirieren von Nutzgegenständen zu einem Unterhaltungserlebnis in

sich werden, bei dem der Kunde also bereits dem Akt des Shoppings selbst einen positiven Wert zuweist.

 

Bei ARNO gehen wir hier neue Wege am Schnittpunkt zwischen Online- und Offline-Shopping und verbinden in unseren Designkonzepten Elemente beider Welten miteinander. Wie muss das Ladendesign gelöst werden, wenn eine Brand sowohl online als auch offline aktiv ist? Wie lässt sich eine bestehende Online-Präsenz durch den Ladenmöbelbau in eine Offline-Präsenz umwandeln? Gerade letzteres Szenario ist heute ein merklicher Trend für Online-Konzerne – und bei ARNO wissen wir, wie man mit der Verquickung beider Welten umgeht.

 

Aufgrund genau dieser neuen Erwartungen an das Ladendesign der Zukunft haben wir den ARNO Retail Design Award (ARDA) ins Leben gerufen. Denn wer sich neuen Herausforderungen stellen möchte, der muss auch neue Ideen aus der nächsten Generation der Designer und Werber aufgreifen. Deshalb steht beim ARDA alles unter dem Zeichen des ‚Konzern-Stores‘ im Kontext der Digitalisierung. Das beste Retail Design aus dem Bereich Kosmetik, Automobil oder Unterhaltungselektronik wird nicht nur auf dem ADC Festival 2016 in Hamburg vor den kreativsten Köpfen der Werbe- und Designbranche präsentiert, sondern hat auch eine Chance, unter Zusammenarbeit mit ARNO in der Realität umgesetzt zu werden. Und vielleicht fließen die beim ARNO Retail Design Award präsentierten neuen Ideen sogar schon bald in den Mainstream der Retail Design-Wissenschaft mit ein.


Retail Design von ARNO – Sicheres Marketing direkt am Point of Sale

Im Bereich Retail Design verfügt ARNO nicht nur über fast 80 Jahre Erfahrung und große Mengen an in-house konzentriertem interdisziplinären Knowhow. Wir wachsen stets an unseren Herausforderungen und vereinen gewonnene Erkenntnis mit aktuellen Forschungen im Bereich Marketing. Aus diesen Gründen sind wir eines der kompetentesten und dabei kostengünstigsten Teams im Bereich Retail Design. Unsere Projekte verbinden eine hochwertige Optik mit fairen, transparenten Preisen und erschaffen in Deutschland wie auch international Erlebniswelten für Kunden und effektive Wirkungs-mechanismen für Ihre Marke. Kontaktieren Sie uns mit Ihrem Briefing und wir übernehmen alle Arbeitsschritte für Sie – vom Retail Design bis zur Produktion der zur Verwirklichung benötigten Möbelstücke. Wir bieten Ihnen unter anderem folgende Merchandising-Elemente:

  • durchdachte, auf Markenidentität und Verwendungszweck designte Ladeneinrichtungen
  • aus hochwertigsten Materialien wie Holz, Glas oder Aluminium gefertigte und dennoch kosteneffiziente Einrichtungslösungen
  • modular aufgebaute Displayelemente für volle Flexibilität
  • einfacher Nachkauf weiterer Elemente für Wachstumspotential bei voller Planungssicherheit

 

 

Mit Arno entscheiden Sie sich für einen erfahrenen und dennoch innovativen Partner, der Ihre Brand, Ihre Produkte und Ihre Zielgruppe fokussiert. Von der ersten Konzeption bis zum fertigen Retail Design stehen wir Ihnen zur Seite und begleiten Sie auf einem erfolgreichen Weg.


Für Ihre Fragen und für weitere Informationen erreichen Sie uns unter 07022 5001 304 oder per E-mail marketing@arno-online.com .