Skip to main content

Was ist Visual Merchandising?

Die deutsche Definition von Visual Merchandising lautet „visuelle Verkaufsförderung“, wird jedoch in Deutschland fälschlicherweise oft mit Schaufensterdekoration gleichgesetzt. Dabei handelt es sich beim Visual Merchandising um die ganzheitlichen Markenwelten am Point of Sale. Es beinhaltet alles, was am POS zu sehen ist. Ausgehend von der Fassade, über den Shopboden und Beleuchtungskonzepte über Möbel, wie PräsentationsstelenRegalsysteme und Shop in Shop Systeme bis

hin zu Basics wie Farbgestaltung entsprechend der Markenidentität. Daher ist eine genaue Definition von Visual Merchandising im Deutschen schwer. Ein umfassendes Thema, das trotzdem nach gewissen Regeln und Richtlinien abläuft und in allen Punkten auf die gesamtheitliche Marketingstrategie ausgerichtet sein muss. ARNO bietet für Sie die optimalen Lösungen im Bereich Visual Merchandising und das seit 1936!


Visual Merchandising Design – mehr als nur Dekoration

Jedem Shop liegt ein detailliertes Design zugrunde, das genau definiert, wo welche Ladenbaumöbel positioniert und wie die Schaufenster gestaltet werden. Dieses Retail Design zieht unter anderem auch folgende Punkte in Betracht:

Wir haben bei unseren Designs die perfekte Antwort auf diese und alle anderen Fragen, die sich bei solchen Projekten ergeben. Lernen Sie unser Design Team und ARNO kennen und überzeugen sich selbst davon.


Das Visual Merchandising Konzept von ARNO - Unternehmen mit branchenübergreifender Erfahrung

Die Visual Merchandising Konzepte unseres Unternehmens finden sich branchenübergreifend für viele unterschiedliche Produkte überall im Einzelhandel und inkludieren immer die neusten Trends. Inspiriert von Messen, aktuellen Magazinen, Büchern, Zeitschriften und dem aktuellen Zeitgeist entstehen Konzepte für eine Vielzahl von Bereichen, wie zum Beispiel auch für die Fashionbranche. Visual Merchandising verbindet man im Fashionbereich besonders mit der Zusammenstellung von passenden Kombinationen der Ware und deren Anordnung im Store. 

Die Konzepte sind aber nicht nur im Bereich Fashion, sondern natürlich auch in allen anderen Sparten zu Hause. Zusammengefasst: Visual Merchandising Konzepte umfassen alles rund um Farben und Formen, wie auch die Anordnung von Ware, Grafiken und Möbeln im Store. Das Unternehmen ARNO bietet Konzepte auf nationaler und internationaler Ebene im Zuge der Entwicklung und Produktion von Möbeln für den Store oder das Shop in Shop System.

Tipps und Tricks

Wie kommt man am besten an Tipps fürs Visual Merchandising? Durch Testen und Beobachten! Und wer kann dies besser beobachten als Ihre Mitarbeiter? Diese sehen live und direkt, was beim Kunden ankommt und was nicht. Zur Meinungsbildung holen wir daher immer auch das Feedback von Ihren Mitarbeitern ein, um so ein perfektes Verständnis für die Situation vor Ort und Ihre Kunden zu bekommen. Basierend darauf erstellen wir ein auf Sie maßgeschneidertes Visual Merchandising Konzept. Es gibt aber auch einige grundlegende Tipps, die generell zutreffen. Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Wie wirkt der Store von außen auf den Kunden? - Gestalten Sie Ihren Store immer einladend und offen!
  • Wohin geht der Blick des Kunden zuallererst beim Betreten des Stores? - Platzieren Sie dort Ihre Highlight-Angebote!
  • Findet der Kunde schnell das gesuchte Produkt? - Helfen Sie dem Kunden durch klare Struktur und einem Leitsystem!
  • Wieso verlassen Kunden den Store innerhalb kurzer Zeit wieder? - Schaffen Sie Highlights mit Mehrwert z.B. interaktive Präsentationssysteme Früher wurde ein höheres Kundenaufkommen verzeichnet.
  • Dies ist zurückgegangen –warum? - Ermitteln und analysieren Sie die Zielgruppe genau und aktualisieren Sie Ihr Ladenkonzept basierend auf diesen Informationen!

BEISPIELE VISUAL MERCHANDISING


Visual Merchandising – Katalog

Nach fertig gestellter Entwicklung z. B. eines Shop in Shop Systems, erstellen wir bei Bedarf einen Visual Merchandising Katalog für Sie. Ein praktisches Tool zur Präsentation vor Vorgesetzten, Kollegen, Partnerstores oder Ländervertretungen. Alle Möbel sind hier in mehreren Perspektiven aufgelistet, um einen detailgetreuen Eindruck zu bekommen. Auch 3D-Bilder, welche die Funktionen des Systems und jedes kleinste Detail genau erklären, finden sich hier. 

Auf den jeweiligen Katalogseiten werden die modulare Bauweise und Zusammenstellung kinderleicht erklärt, sodass jeder sofort versteht, wie flexibel das System ist und welche Komponenten benötigt werden. Die Maße der einzelnen Möbel sind im Katalog ersichtlich, um eine realitätsgetreue Grundrissplanung zu ermöglichen. Gerne erstellen wir auch 3D-Grundrisspläne individuell für Ihre einzelnen Storeflächen. Interaktive Bestellformulare für einen schnellen Kosten- und Budgetüberblick runden unser Angebot ab. Treten Sie mit uns in Kontakt und setzen Sie Ihr Visual Merchandising Projekt mit uns um.


Für Ihre Fragen und für weitere Informationen erreichen Sie uns unter 07022 5001 304 oder per E-mail marketing@arno-online.com .