Skip to main content

Infektionsschutz in Büroumgebungen

Zurzeit arbeiten die meisten Büroangestellten aufgrund der aktuellen Lage im Home Office. Leider ist das jedoch bei weitem nicht für alle möglich. Und auch wenn die Menschen im Home Office irgendwann wieder in ihre Büros zurückkehren, wird das Hygienebewusstsein sowie das Sicherheitsbedürfnis mit Blick auf mögliche Infektionen ein anderes sein als bisher. Dies gilt natürlich zum einen für die Mitarbeiter/innen untereinander an ihren Schreibtischen, aber vor allem auch im Falle

von direktem Kundenkontakt an Schreibtischen, Theken, Schaltern und Tresen von Versicherungen, Banken, Hotels und vielen mehr. Entsprechend gilt es, langfristige Lösungen zu implementieren.

Im Fokus stehen die folgenden Faktoren:

  • Funktionalität und Optik
  • Material und Reinigung
  • Kosten und Lieferzeiten

allowfullscreen=""
ARNO Group Unternehmensfilm

Funktionalität und Optik

Ein sinnvoller Hygieneschutz im Büro soll Mitarbeiter/innen nicht nur das Gefühl von Sicherheit geben, er soll sie auch wirksam vor möglichen Tröpfcheninfektionen schützen. Dafür ist nicht nur eine ausreichende Höhe der Schutzscheibe unumgänglich, sondern wir empfehlen zusätzlich Seitenflügel, um Ihre Angestellten und deren Gegenüber optimal zu schützen. Die Seitenflügel sorgen für Virenschutz von der Seite und ermöglichen auch die Beratung von zwei Personen. Es ist aber auch denkbar, die kleinen seitlichen Platten je nach Bedarf nur einseitig rechts oder links anzubringen. Die Optik ist aufgrund des Designs sowie der verwendeten Materialien extrem hochwertig und die Durchreiche ermöglicht eine problemlose Übergabe

von Dokumenten und Gegenständen. Für eine sichere Kommunikation und für störfreie Arbeitsabläufe ist zudem die Standfestigkeit des Infektionsschutzes von enormer Bedeutung. Nicht zuletzt aufgrund der hohen Standfestigkeit eignet sich der Schutz auch bestens für höhenverstellbare Schreibtische, was Ihren Mitarbeiter/innen auch in diesen Zeiten ein ergonomisches Arbeiten sowohl im Sitzen als auch im Stehen ermöglicht. Die Installation erfolgt im Handumdrehen und die Maße gestalten sich wie folgt (können aber individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden):

  • Große Platte: 1000 mm x 1000 mm x 5 mm
  • Kleine Seiten-Platte: 1000mm x 400mm x 5mm

Material und Reinigung

Das hochwertige Material sorgt nicht nur für eine ansprechende, wertige Optik, sondern der Infektionsschutz ist dadurch auch sehr pflegeleicht und vor allem langlebig. Der Sockel, bestehend aus zwei verschweißten Metallelementen, ist in Silber gepulvert und 30 mm breit, 100 mm hoch sowie 300 tief. Dadurch nimmt der Sockel nur wenig Platz auf dem Schreibtisch ein und gewährleistet nach wie vor ausreichend

 

Ablage- und Arbeitsfläche. Ebenfalls aus Metall bestehen die Glasklemmen. Die Glasplatten sind transparent und problemlos zu reinigen - ohne das Auftreten unschöner milchig-trüber Verfärbungen, wie es bei Acrylglas nach mehrfacher Reinigung der Fall sein kann. Damit ist jederzeit ein Höchstmaß an Hygiene gegeben, ohne dass die Optik darunter leidet.


Kontaktieren Sie uns

DE SEO-Kontakt Formular

DE SEO-Kontakt

Kosten und Lieferzeiten

Wir bei ARNO beraten Sie gerne zu Ihrem individuellen Infektionsschutz in Serie für Ihre Mitarbeiter und Ihre Kunden im Büro. Kontaktieren Sie uns gerne, um nähere Informationen zu den Kosten und Lieferzeiten

zu erhalten und investieren Sie jetzt in eine langfristige und hochwertige Hygiene-Lösung.

Interesse? Wir sind unter 07022 5001 90 oder per Mail an contact@arno-online.com für Sie da. Jetzt unverbindlich anfragen.


(13 , Ø 4.57)